0172 4062847 swani@freenet.de

„Im Traum vom schwarzen Schwan“ hilft traumatisierten Kindern

Im Traum Foto: Andrea Meurer

Dieser Artikel erreichte uns Gestern! Danke Angie und Pepino für Eure Arbeit!

http://www.siegburg.de/stadt/aktuell/bildung/nachrichten/helfende-hundezunge/index.html?fbclid=IwAR2HXF7JTGadKmOZjUsBqMLzAeY3iQ8JJp9T9wT4zn35TReWBuc1VWnb9Q4

Ich bin so sehr begeistert. Einfach, weil wir den jungen Kerl als Welpe genau richtig eingeschätzt haben und ihn für Dich und deine Arbeit ausgesucht haben! Und ich bin sehr dankbar und stolz, dass Du Angie unseren Traum, Deinen Pepino so gut vorbereitet hast. Klasse, dass er nicht dressiert ist und so sein ganzes Wesen, Gefühl und Intuition mit einfließen lassen kann in die Begegnungen mit den traumatisierten Kindern. Und so wichtig, dass Du Angie so gut ausgebildet bist und weißt, wann Pepino Pause braucht und wieviele Arbeitseinsätze er leisten kann, ohne gestresst zu sein. Das ist es, was mich unsagbar stolz und fröhlich macht“ Dafür lohnt es sich weiterzumachen.“ Swantje

 

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen