0172 4062847 swani@freenet.de

O und P Schwanenkinder sind ausgeflogen

Foto Nicole Behr „Phönix vom schwarzen Schwan“ 10 Wochen alt. 1000 Dank!

Alle O Schwänchen und P Schwanenkinder sind super in ihren Familien angekommen. Ich bin sehr zufrieden und dankbar, dass ich wieder so sehr passende, herzliche, aufrichtige und großartige Welpeneltern gefunden habe für jedes einzelne Hundekind.  Vielen Dank, dass Ihr den gemeinsamen Weg auch unter den erschwerten Corona Bedingungen mitgegangen seid auf der Straße der gegenseitigen Vertrauensfindung.

Der Weg ist ja niemals zu Ende. Ich wünsche uns Allen fröhliche Zeiten, tolle Herzhüpfmomente und Freude mit unseren Hunden und ein weiteres Kennenlernen in echt und in Farbe!

Mehr zu sehen über die Aufzucht der O und P Welpen und auch über das Leben der Schwanenkinder in ganz Europa ist auf unserer öffentlichen Facebook Seite zu sehen: https://www.facebook.com/windspriteschwanenkind

Fotos: Thomas Jung, 1000 Dank für die wunderbaren Bilder von „Party vom schwarzen Schwan“

Ich mache jetzt eine Welpen Pause.

Es stehen viele spannende Ereignisse und Projekte auf dem Programm. Ich möchte mich jetzt intensiv um meine Hundekinder kümmern. Auch um meine Familie und Freunde, sie fehlen mir sehr.  Im Februar habe ich eine Ausbildung zum „Hunde Fitnesstrainer“ begonnen, eine weitere zusätzliche Ausbildung im tiergestützten Bereich beginne ich im Herbst 2021. Ein nächster Wurf ist erst Anfang 2022 geplant.

Deshalb bitte ich um Verständnis, dass ich neue Anfragen von neuen „Welpeneltern“ erst einmal bis Juli 2021 nicht beantworten kann. Ich habe KEINE Warteliste auf die man sich setzen lassen kann, die dann nach Reihenfolge abgearbeitet werden wird. Sollten Ausstellungen und Rennen stattfinden in der kommenden Saison, so kann man mich aber bestimmt dort treffen und kennenlernen.

Für Fragen und Berichte aller Schwaneneltern bin ich selbstverständlich jederzeit erreichbar auf den bekannten und üblichen Kanälen. Ich freue mich von Euch zu hören, lesen und zu sehen. Und natürlich berichten wir weiterhin, was bei uns so alles passiert.

Herzliche Grüße, Swantje Eder

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen